Wetter | Webcam | Video
italian flag
english flag
logo tuscanysea

Unterkunft in rosignano

Der Ursprung von Rosignano Land, ist sehr alt und viele wahrscheinlich etruskischen. Die erste schriftliche Dokument so weit bekannt, die Rosignano Erinnerungen, es ist das Jahr 762 ist, während Vada wurde bereits deutlich in der Zeitung 'Peutingeriana' von 330 oder 395 v. Chr. identifiziert
Rosignano seit dem Jahr 900, nach der Lombard Regel, und während die des Carolinghi dh, in der Marquis der Toskana aufgenommen wurde und seitdem verfolgt die Geschicke von Pisa, mehr propriamentedella seine Tabelle Erzbischof damals, können Sie sagen, es war eine Art von übertragenen Befugnisse für die Ausübung von denen er abgeleitet erhebliche Gewinne Soup Kitchen.
1238 - Die Gemeinde von Pisa 300 angeeignet Geld für den Bau der Wehrturm von Vada, als ein Leuchtfeuer für die Eingabe der Kanäle im Hafen eingesetzt werden. Diese Operation war notwendig, um den Handel und das Bevölkerungswachstum in einem Gebiet als ungesund und dann verlassen zu steigern, so, im Jahre 1285 entschied er sich Pisa Ausnahmen und Privilegien für Familien, die in den Hafen abgewickelt.
1406 - Florenz, das Gebiet annektiert. Aber im Jahre 1431 in Florenz Rosignano rebellierte und einseitig mit dem Herzog von Mailand, Filippo Maria Visconti, dann im Krieg mit Florenz. Rund 1433 die Florentiner wieder Länder Aufständischen, und wegen ihrer Rebellion sie die Befestigungen der Burg von Vada und Rosignano demontiert. Aus diesem Grund, im Jahre 1450, wo er blieb für Vada wurde Wald und Sumpf bis 1564 auch im Jahr 1547 aufgegeben sesolo gedendo Bürger eines zwanzig Jahre Befreiung von Steuern und tributiiniziarono eine landwirtschaftliche Siedlung in den entvölkerten Gebieten der Stadt.
In Bezug auf die öffentliche Stromversorgung vom Mittelalter bis 1500 geht, hat der Stadt zu sich selbst und hatte seine eigenen Konsuln, Gouverneure und Botschafter.
1776 - Das Gebiet von Vada unter dem großen Herzogtum Toskana begann in Rosignano verbreiten, schließlich die Integration der Gemeinde Castelnuovo
 
1809 - Die Toskana gehörte der Französisch Regierung, und damit Rosignano war Gegenstand der Präfekt des Bezirks Livorno
 
Nach der Sanierung durchgeführt zwischen neunzehnten und zwanzigsten Jahrhundert, dominiert die Küste von der Stadt Rosignano Maritime im Jahr 1914 errichtet wurde, die Fabrik der Firma Solvay, entworfen, um ein sehr wichtiges Industriezentrum und eine menschliche Siedlung, die heute über 16.000 Einwohner zu schaffen. Rosignano Solvay ist die Fraktion die bevölkerungsreichste Gemeinde Rosignano, und die Stadt hat sich sofort auf den Nordwesten der Siedlung Industrie, wo Produkte sind Natronlauge, Soda und Backpulver entwickelt. Die gleiche Firma Solvay hat sich weitgehend auf den Bau des Landes beigetragen, die nach den Kriterien der "Gartenstadt", die sich stark im zwanzigsten Jahrhundert in Europa beeinflusst. Die Küste von Rosignano Solvay ist durch weite Strände mit modernen Badeeinrichtungen gekennzeichnet. Besonders berühmt sind die sogenannten "weißen Sand", die südlich der Stadt befinden.
 
. Strände desolate und weiß, blaues Meer und klares Wasser ... ein Traum, dass nur wenige leisten können: eine Reise in die Tropen oder auf einer kleinen Insel in der südlichen Hemisphäre. Und der Eindruck, dass Sie entlang der Via Aurelia, die Livorno Grosseto verbindet sich haben, in südlicher Richtung, ist es das: ein tropischer Strand, Palmen ohne, aber mit dem blauen Meer und weißem Sand.
Von der Höhe, aus Livorno und bestand die Ausfahrt Castiglioncello, dass vor dem Erreichen von Rosignano Maritime, seinen Blick entlang der zerklüfteten Küste, abnormen weißen Streifen, etwa vier Kilometer. Dieser besondere Ort ist bekannt, nicht überraschend, mit dem Namen von weißen Stränden.
Der Grund für die ungewöhnliche Farbe des Sandes ist das Ergebnis von Jahren der Produktion von Bicarbonat, die ein eigenes Werk in Rosignano Maritime, etwa einen Kilometer von der Küste entfernt hat.

RosignanoRosignanoRosignano


Entdecken Sie die Umgebung!
Arezzo, Baratti, Bibbona, Bolgheri, Campiglia Marittima, Casale Marittimo, Castagneto Carducci, Castellina Marittima, Castiglioncello, Cecina, Donoratico, Firenze, Follonica, Guardistallo, Isola di Capraia, Livorno, Lucca, Massa Marittima, Meloria, Montenero, Montescudaio, Piombino, Pisa, Pitigliano, Populonia, Riparbella, Rosignano, San Gimignano, San Vincenzo, Sassetta, Siena, Suvereto, Versilia, Volterra,

Angebote Toskana Meer

Weitere Informationen über unser Angebot kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns

Fotos von Castiglioncello der Umgebung

Feiertage Toskana Meer


tuscany sea
logo tuscanysea

qrcode tuscanysea Hotel Leopoldo in Via Marconi, 15 - 0586 754791
Residenz Solferino Via Solferino, 30 - 0586 759742
Ristorante Schiacciatineria La Pinetina Vada - +39 0586 788093

P.IVA 01772500490 Il Solferino LTD

Portal developed by Piramedia Srl

Abonnieren Sie unseren Newsletter